Service-Navigation:


Inhalt:

Die Sevcik-Methode

Gestatten: Otokar Sevcik

Otokar Sevcik wurde am 22.3.1852 in Horazdovice (Böhmen, heute: Tschechien) geboren und verstarb am 18.1.1934 in Pisek (Tschechien).

Otakar Ševcik lehrte nach seinem Studium in Prag und jeweils kürzeren Aufenthalten in Salzburg und Wien an den Konservatorien in Kiew (1875-1892) und Prag (1892-1906 und 1919-1921) sowie an der Akademie für Musik in Wien (1909-1918). 1925 ließ er sich in Pisek (Tschechien) nieder, das durch ihn und seine Sommerkurse eine große Anziehungskraft auf Geiger aus aller Welt ausübte.

Ševciks pädagogische Werke für Violine, die von den einfachsten Anfängen bis zur vollkommenen Virtuosität führen und alle Probleme der Violintechnik in ausführlichen Übungen aufgreifen, sind weltberühmt. Er entwickelte eine besondere Methode, die sogenannte „Halbton-Methode“, als Gegenkonzept zu den gewöhnlich angewandten Systemen mit diatonischen Skalen. Die Finger werden zuerst streng in Halbtonschritten auf allen Saiten gleich angesetzt und erst im Laufe des Studiums werden nach und nach Ganztonschritte nach systematisch-progressiven Gesichtspunkten eingeführt. Für Fortgeschrittene werden komplizierte technische Probleme in einfache Elemente zerlegt, die vorab bis zur Perfektion geübt werden, bis Dynamik, Phrasierung, Vortrag und Stil wieder in den Vordergrund rücken.

Interessierte können den Original-Sevcik-Lehrplan von 1901 hier herunterladen (34MB).

Werke bei Bosworth:

Violine

Schule der Violintechnik, op. 1, 4 Hefte
Schule der Bogentechnik, op. 2, 6 Hefte
40 Variationen, op. 3 (Klavierbegleitung extra erhältlich)
Violinschule für Anfänger, op. 6, 7 Hefte
Triller-Vorstudien, op. 7, 2 Hefte
Lagenwechsel und Tonleiter-Vorstudien, op. 8
Vorstudien für Doppelgriffe, op. 9
Tonleitern und Akkorde
The little Ševcik (Der kleine Sevcik)

Viola

Schule der Technik, op. 1, 3 Hefte (bearbeitet von Lionel Tertis)
Schule der Bogentechnik, op. 2, 3 Hefte (bearbeitet von Lionel Tertis)
40 Variationen, op. 3 (bearbeitet von Margaret Major) (Klavierbegleitung extra erhältlich)
Triller-Vorstudien, op. 7, Heft 1 (bearbeitet von Alan Arnold)
Lagenwechsel und Tonleiter-Vorstudien, op. 8 (bearbeitet von Lionel Tertis)
Vorstudien für Doppelgriffe, op. 9 (bearbeitet von Alan Arnold)

Cello

Studien im Daumenaufsatz, op. 1, Heft 1 (bearbeitet von W. Schulz)
Schule der Bogentechnik für Cello, op. 2, 6 Hefte (bearbeitet von Feuillard)
40 Variationen für Cello, op. 3 (bearbeitet von Feuillard) (Klavierbegleitung extra erhältlich)
Lagenwechsel und Tonleiter-Vorstudien für Cello, op. 8 (bearbeitet von H. Boyd)

Kontrabass

Bogenstudien für Kontrabaß (bearbeitet von Gerd Reinke)