Service-Navigation:


Inhalt:

Scarborough Fair - Power of Voice

Der Welthit von Simon & Garfunkel als Arrangement für Männerchor (TTBB) a cappella von Ralph Paulsen-Bahnsen. (Beispielcover)

Simon und Garfunkel machten diese - im Original irische - Weise 1966 zu einem Welthit. Auf dem Album "Parsley, sage, rosmary and thyme" (z.dt. Petersilie, Salbei, Rosmarin und Thymian) erscheint Paul Simon als Urheber des Stückes. Allerdings ist überliefert, daß der Folksänger Martin Carthy diesen Song während einer gemeinsamen Tournee vortrug und P. Simon ihn dadurch erlernte. Er gab sich dann später auch als Urheber aus. Jedenfalls ist der Bekanntheitsgrad von Scarborough durch dieses Lied enorm gestiegen. Im Text ist der Erzähler des Liedes ein Mann, der von seiner Geliebten verlassen wurde (In der Fassung von Sarah Brightman ist dies dann eben eine Frau).