Service-Navigation:


Inhalt:

Carsten Gerlitz

POPCHOIRCLASSICS Beatles: In My Life SSATB

“There are places I remember all my life” – John Lennon schrieb dieses Musikjuwel bereits mit 15 Jahren. Es wurde auf „Rubber Soul“ 1965 das erste Stück der Beatles mit einem tiefergehenden Text: ein weiser Lebensrückblick anstelle von „yeah, yeah, yeah“. Der Produzent der Beatles, George Martin, steuerte den markanten Mittelteil bei: acht Takte, die wie eine Bach-Invention klingen.

In My Life hat andere zu unzähligen Coverversionen inspiriert: Von "Glee" und Judy Collins bis zu Johnny Cash und sogar Sean Connery. Und auch bei den New York Voices gehört es als Jazzsatz zum festen Repertoire. Paul und John zählten ihn zu den besten Beatles-Songs.

Das vorliegende A-capella-Arrangement von Carsten Gerlitz legt den bewegenden Song nun gemischten Chören in einem neuen Poparrangement ans Herz und ans Stimmband.

Die Chormappe enthält die Singpartitur für SSATB in 10facher Ausführung.