Service-Navigation:


Inhalt:

Hauschka: Solo Pieces 2011

A Collection Of Songs From The Last Three Albums

Der Pianist Volker Bertelmann alias Hauschka tourte in den vergangenen Jahren mit seinem präparierten Klavier durch die USA und Japan, geisterte durch die internationalen Feuilletons und fand weltweit Fans in Musikerkreisen.
Zentral für Hauschkas Songs ist die Synthese von elektronischer Musik und moderner experimenteller Klaviermusik.
Zitat aus Musikszene Düsseldorf: Wer Klassik für notwendigerweise schwer verdaubar hielt, wird eines besseren belehrt. So überfordert der Musiker auch ein an Pop und Electro gewöhntes Publikum nicht, sondern liefert einen sanften und stimmungsvollen Soundtrack für den modernen Metropolenmenschen. Zu diesem Album trinkt man gerne seinen Milchkaffee, während man kabellos via Smartphone durch Designer-Blogs surft.
Nun liegt das erste Notenbuch mit etwas vereinfachten Transkriptionen dieses Ausnahmekünstlers vor. Aufwändig handmade gestaltet und hochwertig produziert enthält das Songbook zusätzlich persönliche Beiträge des Komponisten - Ein Best Of Hauschka, welches viele Pianisten - nicht nur aus der Klassik-Szene - begeistern wird.