Service-Navigation:


Inhalt:

Bruch: Concerto in g, Op. 26 - Violine/Klavier

Einfaches Konzert für Violine (1. Lage) und Klavier in g-Moll von Max Bruch.

Max Christian Friedrich Bruch (geb. 6. Januar 1838 in Köln; gest. 2. Oktober 1920 in Berlin) war ein deutscher Komponist und Dirigent. Bekannt ist er vor allem wegen seines 1. Violinkonzerts.